Pflanzen

Es wird geschätzt, dass es auf der Erde insgesamt etwa 500.000 Pflanzenarten auf der Erde gibt. Sie bilden innerhalb der Domäne der Lebewesen mit Zellkern und Zellmembran ein eigenes Reich. Bei den Pflanzen wechseln sich vegetative und sexuelle Generationen, man nennt dies Generationswechsel. Außerdem sind Pflanzen, wie alle Vertreter der Chloroplastida, in der Lage, die zum Wachsen und Leben notwendigen organischen Stoffe mit Hilfe des Sonnenlichts durch Photosynthese selbst herzustellen. Die einzige Quelle für Kohlenstoff ist für die Pflanzen das Kohlendioxid.

Pflanzen sind auch in der Lage miteinander zu kommunizieren. Dies findet zumeist im Wurzelbereich statt und ist auch mit Pilzen, Bakterien und anderen Mikroorganismen möglich. So wird sich über die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch die Koordination und Organisation von Wachstum und Entwicklung verständigt.

Die Pflanzen sind vielseitiger als wir denken und wir können sicher noch viel von ihnen lernen. Sie dienen uns nicht nur als Nahrung und Sauerstofflieferanten, sondern auch als Baustoff, Heilmittel, Genussmittel, Energielieferanten und sie erfreuen unsere Sinne.

  • Rote Gitterling

    Der Rote Gitterling (Clathrus ruber) ist ein Pilz der aussieht wie eine Mischung aus einem umgestülpten Einkaufsnetz und etwas Außerirdischem.…

    Weiterlesen
  • Zweiblättrige Waldhyazinthe

    Die Zweiblättrige Waldhyazinthe (Platanthera bifolia) ist auch unter dem Namen Weiße Waldhyazinthe bekannt und gehört zur Familie der Orchideengewächse. Vom…

    Weiterlesen
  • Franzosenkraut

    Napoleon brachte seinerzeit nicht nur Krieg und Elend über Europa, nein er schleppte auch noch ein Unkraut mit ein, das…

    Weiterlesen
  • Weihnachtsstern

    Der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) gehört zu den  Wolfsmilchgewächsen und ist besonders in der Advents- und Weihnachtszeit eine begehrte Zimmerpflanze. Auffallend…

    Weiterlesen
  • Christusdorn

    Auch der Christusdorn (Euphorbia) gehört zur den Wolfsmilchgewächsen und verdankt seinen deutschen Namen der Ähnlichkeit seiner Zweige mit der biblischen…

    Weiterlesen
  • Weihnachtskaktus

    Da der Weihnachtskaktus ebenfalls ein Winterblüher ist, ist er auch jetzt wieder vermehrt im Handel zu finden. Der Weihnachtskaktus (Schlumbergera)…

    Weiterlesen
  • Christrose

    Die Christrose oder Schneerose (Helleborus niger) ist eine immergrüne krautige Pflanze der Gattung Nieswurz und gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse.…

    Weiterlesen
  • Misteln

    Misteln sind Halbschmarotzer, die auf Bäumen oder Sträuchern wachsen und erst im Winter, wenn die Bäume kahl sind, so richtig…

    Weiterlesen
  • Krokusse

    Zu dieser Jahreszeit sind die Krokusse wieder überall in Parks und Gärten zu sehen. Hätten Sie gewusst, dass sie zur…

    Weiterlesen
  • Gelbe Narzisse

    Da die Gelbe Narzisse (Narcissus pseudonarcissus) meist zu Ostern blüht, wird sie bei uns auch oft Osterglocke genannt und ist…

    Weiterlesen
Back to top button