Startseite » Garten » Pflanzen schneiden » Himbeeren schneiden – Anleitung zum Rückschnitt

Himbeeren schneiden – Anleitung zum Rückschnitt

Himbeeren schneiden - Anleitung zum Rückschnitt

Himbeeren schneiden – Anleitung für richtiges zurückschneiden

Himbeeren schneiden – Anleitung zum Zurückschneiden

Die Himbeere. Eine der beliebtesten Früchte weltweit und die Zahl ihrer „Fans“ wächst. Grund ist wohl ihre einfache Art, denn sie schmeckt am besten wenn man sie pflückt und direkt und in den Mund damit.

Wer sich die leckere Beere auch zu Hause wünscht, der sollte Schnitttermine einhalten und den Rückschnitt auch ordentlich ausführen, denn so kann einer erfolgreichen Ernte nichts im Weg stehen.

Die Top3 im Bereich Gartenschere für den Pflanzenschnitt bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Himbeeren schneiden - Anleitung zum Rückschnitt
259 Bewertungen
Fiskars Bypass-Gartenschere für frische Äste und Zweige, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahl-Klingen, Länge 20 cm, Schwarz/Orange, SingleStep, P26, 1000567
  • Bypass-Gartenschere für frische Äste, Zweige Rosenbüsche oder Zierpflanzen bis Ø 2,2 cm, Geeignet für Rechts-/ und Linkshänder
  • Stabile und komfortable Griffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit Aufhängeloch zur einfachen Aufbewahrung
  • Hochwertige Verarbeitung: Reibungslose und saubere Schnitte dank Antihaftbeschichtung an Schneidklinge
Bestseller Nr. 2
Himbeeren schneiden - Anleitung zum Rückschnitt
560 Bewertungen
Felco Schere Nr.2 Gartenschere
  • Grosse Hände : L
  • manuelle Spitzenbaum-, Reb-, Gartenschere
  • empfohlen für alle Arten von Schneiden
AngebotBestseller Nr. 3
Himbeeren schneiden - Anleitung zum Rückschnitt
246 Bewertungen
GARDENA Gartenschere B/S XL: Pflanzenschonende Baumschere mit Bypass-Schneide für Äste und Zweige, max. Schneid-Durchmesser 24 mm, stufenlose Grifföffnung (8905-20)
  • Allrounder im Garten: Die GARDENA Gartenschere schneidet Blumen, junge Triebe, frisches Holz, aber auch Äste und stärkere Zweige bis zu einem Durchmesser von 24 mm
  • Variable Grifföffnung: Die stufenlose Einstellung der Griffweite der Gartenschere bietet eine flexible Anpassung an die Handgröße und das Schnittgut
  • Gelenkschonende Schnitthaltung: Die ergonomisch geformten und glasfaserverstärkten Griffe mit weichen Kunststoffkomponenten unterstützen ein gelenkschonendes Schneiden

Himbeeren schneiden Video

Bei Gärtnern sind besonders die Herbsthimbeeren beliebt, da sie ziemlich lange Ruten ausbilden und nicht mehr in einem Gebüsch verstrickt sind. Das macht die Ernte angenehmer und das Schneiden viel einfacher.

Sommerhimbeeren- Rückschnitt nach der Ernte

Der Strauch der Sommerhimbeere trägt seine Früchte meist an etwa zwei Jahre alten Ruten. Geerntet werden die Früchte bis zum Ende des Julis.

Das ist wichtiges Wissen, denn der erste Schnitt sollte direkt nach der ersten Ernte getätigt werden. Dabei schneidet man die Ruten ab, die die Früchte getragen haben, bodennah ab und zieht sie mit Vorsicht aus dem Gerüst oder Spalier, wo sie befestigt wurden. Doch beim Schnitt darauf achten das ungefähr 5 Jungruten aus dem Jahr bestehen bleiben, diese werden nochmal ordentlich ans Gerüst gebunden.

Trotz dem lässt man niemals mehr als 10 Triebe pro Meter an Himbeerstrauch stehen, denn nur so können sich die Himbeeren ausbreiten und es werden auch keine Pilzerkrankungen übertragen. Wer direkt nach dem Abernten schneidet, erspart sich einen Sack voll Arbeit, denn zu diesem Zeitpunkt sind die Jungruten noch viel leichter von den älteren, zweijährigen zu unterscheiden. Die Jungruten sind noch saftig grün und die Zweijährigen sind wesentlicher dunkler, schon fast braun.

Himbeeren schneiden - Anleitung zum Rückschnitt

Himbeeren schneiden – Frühling ist die beste Zeit

Himbeeren richtig schneiden im Frühling – Der Schnitt im März

Wer noch Stummel der vorjährig abgeschnittenen Ruten finden sollte, sollte diese auch entfernen. Einfach direkt am Boden abschneiden. Auch schwächere Jungtriebe sollten nun abgeschnitten werden, da sie der Pflanze nur unnötig Energie entziehen aber keine Ernte tragen würden. Um kranke Triebe zu entfernen bietet sich dieser Monat besonders gut an.

Anleitung zum Herbsthimbeeren schneiden

Herbsthimbeeren sind die doch etwas besondere Art der Himbeersorten, denn die Pflanzen tragen bei einjährigem Ruten triebe, als auch an gerade erst herangewachsenden Trieben. Das bedeutet das man von Juni bis in den Herbst hinein eine Ernte erwarten darf. Auch sehr vorteilhaft ist, dass die Blüten nicht von dem Himbeerkäfer befallen werden können.

Um die Himbeersorte zu schneiden gibt es nun zwei Möglichkeiten:

  1. Der Strauch wird nach der Ernte, ca. Oktober o. November, geschnitten. Dabei werden ALLE Ruten auf bodennähe herabgeschnitten.
  2. Die Ruten einfach stehen lassen. Dadurch kann man auch Früchte im Frühjahr sammeln, was die Ernte etwas individueller macht. Erst nach dieser Ernte im Frühjahr werden die Ruten auf bodennähe kurzgeschnitten. Nachteil ist dabei, dass die Pflanze im Herbst nicht mehr so viel Früchte bringt.
Himbeeren schneiden – Anleitung zum Rückschnitt
2.5 (50%) 2 votes