Kirschlorbeer schneiden – Wann ist der beste Zeitpunkt?

Eine sehr häufig gesehene Pflanze auf Grundstücken und in Gärten, der Kirschlorbeer. Ein immergrünes Gehölz, worunter die meisten wohl sich eine grüne Hecke vorstellen, denn nur sehr selten gibt es den Kirschlorbeer auch als Solitärpflanze.

Doch warum wird er nur als Hecke gehalten? Die Antwort liegt in seiner Pflege. Das Gehölz ist sehr pflegeleicht und lässt sich auch sehr leicht wieder in Form schneiden. Der Nachteil, seine Teile sind giftig.

Bei geschnittenen Stellen reagiert der Lorbeer auch meist empfindlich, sodass sich schnell mal Frostschäden ansammeln, aber das macht nur selten etwas, denn im Frühjahr treibt er wieder ordentlich aus.

Die Top3 im Bereich Gartenschere für den Pflanzenschnitt bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Gardena Gartenschere B/S XL: Pflanzenschonende Baumschere mit Bypass-Schneide fr ste und Zweige, max. Schneid-Durchmesser 24 mm, stufenlose Griffffnung (8905-20)
  • Allrounder im Garten: Die Gardena Gartenschere schneidet Blumen, junge Triebe, frisches Holz, aber auch ste und strkere Zweige bis zu einem Durchmesser von 24 mm
  • Variable Griffffnung: Die stufenlose Einstellung der Griffweite der Gartenschere bietet eine flexible Anpassung an die Handgre und das Schnittgut
  • Gelenkschonende Schnitthaltung: Die ergonomisch geformten und glasfaserverstrkten Griffe mit weichen Kunststoffkomponenten untersttzen ein gelenkschonendes Schneiden
Bestseller Nr. 2
Fiskars Bypass-Gartenschere fr frische ste und Zweige, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahl-Klingen, Lnge 20 cm, Schwarz/Orange, SingleStep, P26, 1000567
978 Bewertungen
Fiskars Bypass-Gartenschere fr frische ste und Zweige, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahl-Klingen, Lnge 20 cm, Schwarz/Orange, SingleStep, P26, 1000567
  • Bypass-Gartenschere fr frische ste, Zweige Rosenbsche oder Zierpflanzen bis 2,2 cm, Geeignet fr Rechts-/ und Linkshnder
  • Stabile und komfortable Griffe aus glasfaserverstrktem Kunststoff mit Aufhngeloch zur einfachen Aufbewahrung
  • Hochwertige Verarbeitung: Reibungslose und saubere Schnitte dank Antihaftbeschichtung an Schneidklinge
Bestseller Nr. 3
Gardena Classic Gartenschere blau 38 x 15 x 18 cm
200 Bewertungen
Gardena Classic Gartenschere blau 38 x 15 x 18 cm
  • Verwendungszweck: Zum Schneiden von Blumen, jungen Trieben und frischem Holz
  • Ergonomischer Komfortgriff
  • Bypass Schneidprinzip, Antihaftbeschichtetes Obermesser, Untermesser aus rostfreiem Stahl

Der ideale Zeitpunkt zum Kirschlorbeer schneiden

Um einen guten Schnitttermin festzulegen, muss man wissen welches Ziel zu erreichen ist:

  1. Soll die Kirschlorbeerhecke immer möglichst kurz gestutzt sein, so empfiehlt es sich vor Austriebsbeginn einen Schnitt zu machen.
  2. Will man nur Einkürzen, und am besten auch nur einmal im Jahr, dann sollte man sich an den Monat Juni halten.

Allgemein kann man sagen das der Kirschlorbeer das ganze Jahr beschnitten werden kann. Wichtig ist nur darauf zu achten das keine Minustemperaturen herrschen und die Blütezeit in Ruhe zu lassen. Wer sich es doch wagt nahe des Frühlings zu schneiden muss unbedingt die Blüte abwarten, so können die nächsten Blütenstande des Lorbeers nicht verletzt werden.

Wer einige Frostschäden feststellen kann, sollte im Frühjahr einen kräftigen Schnitt machen, dann sieht das Gehölz auch bald wieder gesund und kräftig aus. Wenn hingegen ein zu starker Wuchs herrscht, dann muss im Jahr mindestens zwei mal zurückgeschnitten werden. Dabei wird aber nur Frühjahr und im Herbst geschnitten. Im Herbst werden auch die Blütenstände für das nächste mit entfernt.

Wer schon einen sehr alten Kirschlorbeer besitzt, der sollte die älteren Triebe direkt an der Basis abtrennen. So wird die Hecke wieder etwas ausgelichtet.

Kirschlorbeer schneiden wie ein Profi ? Dann den Schnitt an der Basis ansetzen.
Kirschlorbeer schneiden wie ein Profi ? Dann den Schnitt an der Basis ansetzen.

Wie schneidet man Kirschlorbeer?

Bei diesem Gewächs empfiehlt es sich keinen Heckenschere zu nutzen! Denn die Blätter können verletzt werden, und die zurückgelassenen Blattstümpfe präsentieren einen einfach unschönen Eindruck. Hier macht sich eine Handschere deutlich besser.

Der Kirschlorbeer verträgt dabei jeden Schnitt. Man kann also die Äste nur einkürzen oder zu einem Radikalschnitt ansetzen. In der Regel treibt das Gehölz wieder komplett nach, wenn es nötig ist, kann man auch auf Stock setzen, das wird dann aber nur gemacht wenn irgendwelche Krankheiten vorliegen.

Am besten eignet sich immer noch ein recht lockerer Schnitt, dabei schneidet man immer 2cm über dem Blattansatz ab.

Ähnliche Suchanfragen:
Back to top button
Close