Startseite » Rasenpflege » Unkrautvernichter Rasen » Unkrautvernichter Rasen chemisch » CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra Test

CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra Test

CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra

CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra Test
7.5

GESAMTURTEIL

6/10

Vorteile

  • hoch wirksames Rasenherbizid
  • Anwendung bereits bei jungem Rasen
  • Anwendung auch im Aussaatsjahr
  • Hilft auch gegen spezielle Unkräuter

Nachteile

  • Wirkung oft erst nach 2 oder 3 Wochen
  • Beseitigt oft nicht jedes Unkraut

CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra Wirksamkeit

Die Wirkung kann sich eigentlich sehen lassen, doch es gibt einige Abstriche die man eingehen müsste.
1. Celaflor schafft nie, das das gesamte Unkraut, was eingesprüht wurde, zu vernichten ein kleiner Rest bleibt immer bestehen.
2. Bis das Mittel wirkt können auch manchmal 2 Wochen vergehen, da ist Anicon kein Einzelfall, aber es fällt doch auf.
Einen großen Pluspunkt bringt sich der Unkrautvernichter trotzdem noch ein, er kann auch sehr schwere bekämpfbare Unkräuter, z.B. den roten Klee oder Hahnenfuß, gut beseitigen.

Wirkstoff:

CELAFLOR Rasen-Unkrautfrei Anicon ultra Anwendung

Das Anicon Ultra muss zuerst zu einer Lösung gemischt werden. Zu einem Liter Wasser kommen gerade mal 15ml des Unkrautvernichters. Das wird dann am besten mit einer Spritzer ausgetragen. Ein Liter reicht hierbei für 10m². Bei der Anwendung sollte der Rasen am besten trocken sein, da die Feuchtigkeit eher wie ein Schild gegen die Lösung wirkt. Nach Stunden macht es dann keinen Unterschied, ob es z.B. regnet, das Mittel sollte bis dahin eingetrocknet sein.

Preis/Leistungsverhältnis

Für knapp 17 Euro (16,69€) auf Amazon kann man schön solides Produkt bekommen. Was ganz besonders für den Anicon Ultra spricht, ist die lange Anwendungszeit. Die 500ml, die es häufig zu kaufen gibt, können sich sehr lange halten, da man ja nur 15ml auf ein Liter beimischen mussen, und diese Mischung reicht dann auch noch für 10m².

Ein wenig unschön ist jedoch die Tatsache das es NIE das ganze Unkraut bekämpft, irgendwie bleibt immer ein Teil übrig. Einen Grund dafür kann ich mir auch nicht logisch zusammen reimen.

2 Kommentare

  1. GESAMTURTEIL

    9.00

    Das Produkt ist gewieft! Das ist mit Absicht so gemacht, das nicht alles Unkraut eingeht. Manchmal wachsen noch sein ein Stängel nach, und wenn man die dann auch nochmal besprüht denn sind auch die restlichen Überbleibsel entfernt, dann sind die 100 % Unkrautvernichtung komplettiert.
    Okay jetzt mal ernsthaft.

    Ich finde das Produkt auch toll. Einfach Unkraut, aber auch wiederspenstiegeres Unkraut gehört in Zukunft zu der Vergangenheit. Man kann eigentlich nichts falsch machen, auch nicht beim Mischen der Lösung. Dementsprechend würde ich es auch Neulingen empfehlen.

  2. Güldenes Beerchen

    GESAMTURTEIL

    8.80

    Ich bin total begeistert von dem Anicon Ultra! Auf meinem kleinen Garten trieb sich andauernd der rote Klee umher, und ich bin fast verzweifelt, denn ich bekam den nicht klein. Dieses Mittel, von celaflor, war ein echter Segen. Kleinere Unkräuter geben schon nach 3 Tagen den Geist auf. Bei größeren kann das schon etwas länger dauern, aber man kann richtig beobachten wie die Pflanzen anfangen einzugehen.