Gartenmöbel

Gartenmöbel sind das A und O für einen angenehmen Aufenthalt im Freien. Wichtig ist hierbei die Bequemlichkeit, denn so wird der Garten zum Wohnzimmer im Freien, welches von Frühling bis Herbst genutzt werden kann. Die Auswahl an Gartenmöbeln ist sehr groß und oft fällt die Entscheidung schwer. Schon alleine die Bestuhlung bietet zahlreiche Auswahlmöglichkeiten von Form und Material. Um wirklich eine Entscheidung treffen zu können sollte ein Probesitzen nicht ausbleiben, denn nur so kann die Bequemlichkeit bewertet werden. Auch auf eine gute Stuhlauflage sollte geachtet werden, gute Auflagen sind zum größten Teil auch waschbar und aus robustem

Bei den Materialien geht die Auswahl von Plastik, über Holz, bis hin zu Metall. Hier kommt es natürlich auf die Hochwertigkeit der Materialien und der Verarbeitung an, denn den Wettereinflüsse sollten Gartenmöbel ohne weiteres standhalten. Je robuster die Gartenmöbel umso länger kann man sich auch wirklich an ihnen erfreuen. Schon in den 50er und 60er Jahren war die Hollywoodschaukel ein sehr beliebtes Gartenmöbelstück und auch heute hat sie nichts von ihrem Charme verloren. Bei vielen Gartenmöbelserien sind verschiedene Schaukelmodelle mit im Programm und so kann man seine Gartenmöbelausstattung beliebig erweitern, dies ist natürlich nicht nur eine preisliche Frage sondern auch eine Frage der Gartengröße. Um auch an kühleren Tagen im Garten sitzen zu können ist ein sogenannter Heizstrahler oder Heizpilz eine gute Zusatzausstattung. In der Nähe von den Gartenmöbeln positioniert sorgt er für angenehme Temperaturen und so werden auch kühle Tage zu unvergesslichen Gartentagen.

Back to top button
Close