Startseite » Garten » Dünger » Profigreen Rasendünger mit Langzeitwirkung

Profigreen Rasendünger mit Langzeitwirkung

Profigreen Rasendünger mit Langzeitwirkung

Profigreen Rasendünger mit Langzeitwirkung
77.5

GESAMTURTEIL

9/10

    Vorteile

    • Markenprodukt
    • schnelle und lange Wirkung (mehrere Monate)
    • gleichmäßiges Wachstum
    • kaum Stickstoffverluste, dadurch umweltfreundlich
    • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Nachteile

    • mit Düngerstreuwagen schlecht zu dosieren durch verschieden großes Granulat

    Profigreen ist ein Langzeit-Rasendünger auf organischer und mineralischer Basis, auch NPK Dünger genannt. Wobei das N für den enthaltenen Stickstoff, das P für den Phosphat-Anteil und das K für Kaliumoxid steht.

    Durch die Kombination aus organischen und mineralischen Bestandteilen in Form von Granulat wird eine Langzeitwirkung erzielt. Denn die Nährstoffe werden gleichmäßig über einen längeren Zeitraum den Boden zugeführt. Somit werden die Graspflanzen ständig optimal versorgt.

    Profigreen Rasendünger Anwendung

    Profigreen kann wie jeder Rasendünger im Frühjahr und im Herbst ausgebracht werden. Auch hier ist der Erfolg von der Gleichmäßigkeit des Verteilens abhängig. Das Granulat, welches über längere Zeit seine Wirkung entfaltet, wird auf der Rasenfläche verstreut.

    Bevor Sie den Dünger ausstreuen, sollten Sie den Rasen mähen. Unmittelbar nach dem Mähen streuen Sie entweder mit der Hand oder mit einem Handstreuer, wie dem Wolf Universalstreuer, den Dünger auf Ihre Rasenfläche

    Bei der Handmethode ist das Tragen von Handschuhen ratsam!

    Profigreen Rasendünger Dosierung für 1 m² :   50-100 g pro Quadratmeter

    Profigreen Rasendünger Erfahrungen und Fazit

    Wir haben diesen Dünger erstmalig Ende September auf unseren Rasen verteilt und waren erstaunt über das Ergebnis. Eine Erholung des Rasens war bereits nach ca. 3 Wochen sichtbar. Überrascht waren wir auch ein halbes Jahr später, als wir feststellen konnten, dass unsere Rasenfläche den Winter ohne große Schäden überstanden hat.

    Da wir uns für eine zweimalige Düngung im Jahr entschieden haben, hatten wir die zweite Düngung Anfang April durchgeführt. Hier kam es bereits nach ca. 2 Wochen zu den ersten positiven Auswirkungen. Ausgedünnte Stellen haben sich schneller regeneriert als sonst üblich und der Rasen wirkt dichter.

    Nachteilig ist jedoch das Ausbringen von Profigreen, da die Struktur des Düngers von unterschiedlicher Größe ist. Somit gestaltet sich das Verteilen mit dem Streuwagen schwieriger als gewohnt. Mit etwas Übung gelang es dann aber doch noch recht gut und bedenkt man den günstigen Preis, so nimmt man gerne etwas mehr Anstrengungen in Kauf.

    Profigreen Rasendünger mit Langzeitwirkung
    Bewerte jetzt

    Ein Kommentar

    1. GESAMTURTEIL

      7.00

      Ich habe schon viele unterschiedliche Dünger-Produkte ausprobiert. Viele waren davon als organisch gekennzeichnet. Dieses Produkt habe ich schon im März ausgestreut und war auch sehr überrascht. Doch irgendwie fehlte die richtige Langzeitwirkung. Entweder habe ich einen hungrigen Boden oder die Nährstoffe sind doch nicht so der Kracher, da fand ich die Variante des Compo Rasendüngers besser.