Rasendünger mit Unkrautvernichter

Die Frühlingszeit ist angebrochen und treibt uns wieder aus dem Haus raus. Doch wenn wir unser gemütliches Zuhause verlassen, stellen wir doch oft mit erschrecken fest was aus unserem Garten geworden ist. Der Garten wird auf Vordermann gebracht, damit man auch die neue belebte und bunte Welt genießen kann. Doch auch bei jeder schönen Seite des Frühlings, gibt es auch die Schattenseite des Ganzen: Unkraut!

Ein Gewächs was uns jedes Jahr aufs neue zur Sisyphusarbeit zwingt. Am allermeisten dürften sich aber die Gartenbesitzer freuen die einen hohen Rasenanteil haben, denn Rasenpflege ist keinesfalls unproblematisch: regelmäßige Rasen Bewässerung, Düngungen in Abständen und das mehr oder weniger beliebte Rasen vertikutieren usw. Dabei macht sich aber leider auch das Unkraut schnell breit. Doch wie soll man den Unkraut auf dem Rasen entfernen? Eine gute Frage, da an solches nur schwer ranzukommen ist.

So funktioniert Rasendünger mit Unkrautvernichter

Jeder kann sich etwas unter dem Löwenzahn vorstellen. Diese Pflanze lässt sich ja noch mechanisch, per Spaten oder Unkrautstecher relativ leicht als Löwenzahn im Rasen entfernen. Andere Unkräuter verwurzeln sich aber sehr verzweigt zwischen die Gräser und sind dadurch sehr schwer zu entfernen.

Unkrautvernichter gegen Klee und Rasendünger sind sehr effektiv in der Anwendung
Unkrautvernichter gegen Klee und Rasendünger sind sehr effektiv in der Anwendung

Ein sehr gutes Beispiel dafür ist der Klee. Der Klee ist so gut wie gar nicht an seinen Wurzeln zu packen und kann daher auch nicht dauerhaft entfernt werden. Für genau solche Situationen gibt es den Rasendünger mit Unkrautvernichter. Die chemischen Mittel im Dünger greifen die Unkräuter an der Wurzel an, verschonen aber die Gräser.

Dabei ist die Wirkungsweise recht simpel erklärt. Gräser haben eine einkanalige Wurzel. Die ganzen andere Pflanzen haben mehrkanalige Wurzeln. Genau diese mehrkanaligen Wurzeln werden von dem Unkrautvernichter angegriffen, so dass die Unkräuter verwelken und absterben. Die Gräser, also damit die einkanaligen Wurzeln, werden mit Nährstoffen vom Dünger versorgt und bleiben vom Unkrautentferner unangetastet.

Dabei ist es sehr wichtig das man den Unkrautvernichter nicht in der Nähe von Beeten verwendet, denn wie gesagt greift dieser alle mehrkanaligen Wurzeln an, und dazu gehören auch Nutzpflanzen wie Erbsen usw. Die Verwendung sollte also streng nach den Anweisungen des Herstellers erfolgen.

Rasendünger mit Unkrautvernichter Anwendung

Wer den Rasendünger verwendet muss wirklich auf die Vorgaben des Herstellers achten, denn bei einer unsachgemäßen Anwendung könnte es zu einer starken Grundwasserbelastung kommen und das ist in Deutschland strafbar. Für Bienen besteht bei der Nutzung aber keine Gefahr. Bei dem Rasendünger mit Unkrautvernichter handelt es sich, wie der Name schon sagt, um ein Kombiprodukt welches den Rasen mit Nährstoffen versorgt aber das ganze lästige Unkraut vernichtet. Dabei zeigte unser Rasendünger Test seine beste Wirkung im Frühjahr, direkt nach dem Vertikutieren.

Welche Hersteller und wo gibt es Rasendünger mit Unkrautvernichter?

Sehr beliebte, und häufig bevorzugte Hersteller von diesen Rasendüngern sind Bayer, Compo oder auch Wolf.

Bestseller von Unkrautvernichter mit Rasendünger:

Dabei können die Produktnamen untereinander stark abweichen, einige weitere sind z.B. Substral, Beckmann, Eurogreen, Dehner, Chrysal oder Euflor. Die Wege, um an so ein Produkt heranzukommen sind recht vielfältig. Sie können sie aber am einfachsten und in großer Auswahl, über das Internet online, im Shop Ihrer Wahl bestellen. Der Vorteil des online bestellen grade bei gewichtigen Artikeln ist, dass man sich nicht damit bis nach Hause abschleppen muss. Bei großen Lieferanten wie Amazon entfällt meistens auch noch das Porto für den Versand.

Rasendünger mit Unkrautvernichter und Moosvernichter
Rasendünger mit Unkrautvernichter und Moosvernichter

Es gibt scheinbar unendlich viele Quellen die diese Dünger anbieten, aber immer zu einem unterschiedlichen Preis. Wer von allem nun der Beste ist, kann man nicht sagen. Viel müssen sie über Eigenerfahrung herausfinden, oder in Foren fragen, in denen sich einige über die Themen von Garten und dessen Pflege austauschen. Die wirksamsten Artikel dieser Produktfamilie finden Sie aber auch in unserem Portal einzeln vorgestellt.

Die Top3 Bestseller im Bereich Rasendünger mit Unkrautvernichter im Onlineshop Nr.1

AngebotBestseller Nr. 1
WOLF-Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus Rasendünger SQ 450; 3840745
672 Bewertungen
WOLF-Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus Rasendünger SQ 450; 3840745
  • Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2 - 3 Wochen
  • Düngerwirkung: bis zu 100 Tage
  • Gegen Unkräuter
AngebotBestseller Nr. 2
COMPO FLORANID Rasendünger gegen Unkraut+ Moos Komplett-Pflege, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 9 kg, 300m²
145 Bewertungen
COMPO FLORANID Rasendünger gegen Unkraut+ Moos Komplett-Pflege, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 9 kg, 300m²
  • Komplett-Pflege für Ihren Rasen in einem Arbeitsgang: Hochwertiger Rasendünger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger Langzeitwirkung von bis zu 3 Monaten, Zuverlässige Bekämpfung von Moos und Unkraut über Blatt bis in die Wurzel
  • Kontrolliertes Gräserwachstum: Optimale Versorgung mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen, Schneller Lückenschluss der durch die Moos- und Unkrautbekämpfung entstandenen Kahlstellen, Schnelles Auflösen der Körner dank homogenem Feingranulat
  • Leichte Handhabung: An einem regenfreien Tag morgens auf taunassen Rasen streuen (1-2 Tage nach dem Mähen), Einwirken der Wirkstoffe 1-2 Tage, Rasenfläche nach 2-3 Tagen bewässern, Mechanische Entfernung von abgestorbenem Unkraut und Moos
AngebotBestseller Nr. 3
Substral 3 in 1 Komplett Rasendünger mit Unkrautvernichter und Moosvernichter, 14 kg für 400 m²
27 Bewertungen
Substral 3 in 1 Komplett Rasendünger mit Unkrautvernichter und Moosvernichter, 14 kg für 400 m²
  • Mit Moosvernichter und Unkrautvernichter vernichtet Unkraut, bekämpft Moos und düngt den Rasen in nur einem Arbeitsgang.
  • Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken werden durch die spezielle Düngerformulierung rasch geschlossen
  • Gut bis sehr gut bekämpfbar sind: Schneckenklee, Kleearten wie Wiesen- und Weißklee, Hornkraut, Gundermann, Gänseblümchen, Gemeine Braunelle, Löwenzahn, Schafgarbe, Storchschnabel, Spitz- und Breitwegerich

Wolf Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test

Wolf-Garten LQ 400 Unkrautvernichter plus RasendüngerDie Ausbringung sollte an einem warmen oder heissen und trockenen Tag erfolgen, Regen sollte für die nächsten 1-2 Tage nicht angesagt sein. Sollte es nach 2 Tagen nicht geregnet haben, sollten man den Rasen gründlich wässern, damit er nicht verbrennt. Nach 5-6 Tagen kann dann gemäht werden, aber nicht zu niedrig, die Verbrennungsgefahr ist sonst zu hoch. Nach 2-3 Wochen hat man dann das Ergebnis vor Augen. -> Wolf Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test


Unkrautvernichter selber machen

Unkrautvernichter selber herstellen - alternative zum gekauften Herbizid
Unkrautvernichter selber herstellen – alternative zum gekauften Herbizid ?

Jeder Hobbygärtner oder Hausbesitzer hat sicher schon von jemandem gehört, der mit Essig, Salz oder einer Brennesseljauche sein Unkraut losgeworden ist. Wir möchten darauf hinweisen das Essig und Salz oder eine Mischung aus beiden Stoffen auf allen Nichtkulturlandflächen verboten sind.(§12 Abs.1 PflSchG) -> Unkrautvernichter selber machen

Ähnliche Suchanfragen:
Back to top button