Startseite » Unkrautvernichter Test » Unkrautvernichter Test chemisch » Roundup Easy Unkrautfrei Test und Vergleich

Roundup Easy Unkrautfrei Test und Vergleich

Roundup Easy Unkrautfrei

7.8

Wirkung gegen Unkraut

8.0/10

Anwendung

8.0/10

Langzeitwirkung

5.0/10

Bienengefährdung

10.0/10

Preis

8.0/10

Vorteile

  • Wurzeltiefe Wirkung
  • nicht gefährlich für Bienen
  • leichte Anwendung
  • für viele Unkräuter
  • für Hobbygärtner zugelassen

Nachteile

  • Wirkung auf die Umwelt umstritten
  • reizend für die Augen

  • 500 ml Flasche (ausreichend für bis zu 500 qm)
  • Bekämpft nahezu alle Unkräuter und Ungräser
  • Blattwirkung und wurzeltiefe Wirkung
  • zur Abtötung von Rasen und Unkräutern zur Erleichterung der Neueinsaat geeignet
  • Nicht bienengefährlich (B4)

Wirksamkeit von Roundup Easy Unkrautfrei

Wirkstoff
170 g/l Glyphosat (229 g/l Isopropylamin-Salz)

Mit Wirkung vom 21.05.2014 gelten für Glyphosathaltige Mittel neue Anwendungsbeschränkungen, die aber im Haus- und Gartenbereich gut einzuhalten sein sollten:

  1. Anwendung pro Jahr nur noch 2x auf der selben Fläche im Abstand von mindestens 90 Tagen
  2. Ausbringung von maximal 3,6kg Wirkstoff auf 1 Hektar

Ansonsten ist Glyphosat als Unkrautvernichter seit Jahren bewährt. Da Roundup auch den Rasen angreift, nicht als Rasenunkrautvernichter geeignet. Die Wirkung setzt recht schnell ein, bereits nach 2 Tagen kann man erste Ergebnisse sehen.

Glyphosat in Roundup wirkt gut gegen: Ampferarten, Berufskraut, Bingelkraut, Große Brennnessel, Distelarten, Ehrenpreisarten, Weißer Gänsefuß, Hahnenfuß, Hohlzahnarten, Honiggras, Huflattich, Kamille, Klettenlabkraut, Knöterich, Kreuzkraut, Löwenzahn, Melde, Gemeine Quecke, Farn, Rispenarten, Schilf, Vogelmiere, Wegerich, Wiesenkerbel. Außerdem alle herkömmlichen Rasengräser.

Roundup wirkt nicht oder kaum gegen: Salbeigamander, Giersch, Weißer Mauerpfeffer, Kleine Brennnessel, Weißklee, Ackerschachtelhalm, Sumpfschachtelhalm.

Anwendung von Roundup Easy Unkrautfrei

Die Gebindegröße von 500ml ist für nichtberufliche Anwender zugelassen.
Die Anwendungszeit wird mit April – Oktober angegeben (90 Tage Abstand zwischen den max. 2 Anwendungen einhalten)

Für das Spritzverfahren mit einer Druckspritze löst man 100 ml Roundup Easy Unkrautfrei  in 5 l Wasser. Diese Menge reicht für ca. 100 m².

Preis/Leistungsverhältnis

Roundup Easy Unkrautfrei 500ml kosten bei Amazon derzeit EUR 17,79 (EUR 35,58 / l). Die Reichweite beträgt 500qm. Der Preis ist als gut anzusehen.

Preis pro Quadratmeter: 3,56Ct (0,04 Eur)

Umweltverträglichkeit von Roundup

Nicht bienengefährlich (B4)

Zitat Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vom 21.05.2014:

Mit glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln dürfen innerhalb eines Kalenderjahres auf der derselben Fläche nur noch maximal 2 Behandlungen im Abstand von mindestens 90 Tagen durchgeführt werden; dabei dürfen insgesamt nicht mehr als 3,6 kg Wirkstoff pro Hektar und Jahr ausgebracht werden.

Die Anwendung glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel war auch schon bisher – bezogen auf den einzelnen Verwendungszweck – entsprechend begrenzt. Die neue Anwendungsbestimmung bedeutet, dass man auch bei Einsatz eines Mittels für verschiedene Zwecke oder bei Einsatz mehrerer glyphosathaltiger Mittel im Laufe eines Jahres an dieses Limit gebunden ist. Mit dieser Maßnahme soll das Grundwasser vor Glyphosateinträgen geschützt werden. Glyphosat neigt zwar nicht zur Versickerung, kann jedoch nach Oberflächenabfluss über Gewässer und anschließende Uferfiltration in das Grundwasser gelangen. Modellrechnungen zeigen aber, dass mit der vorgenommenen Begrenzung des Wirkstoffaufwandes die Einträge über diesen Pfad unterhalb des Grenzwertes von 0,1 µg/L bleiben.

Roundup Easy Unkrautfrei Test und Vergleich
Bewerte jetzt

Ein Kommentar

  1. Ich benutze es super gerne und das auch mit klarem Erfolg. Ich setze es immer sparsam und sehr gezielt ein und so wird man auch Herr über das winzige Unkräutelein zwischen den Steinen unseres Fußweges. Es verdorrt und man kann praktisch alles wegfegen. Ein gutes Zeug für alle kleinen Hobbygärtner. Lautes Ja dazu!
    Aber man sollte es wiederholen denn es kommen doch hier und da wieder kleine Überlebenskämpfer zum vorschein…